Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Detailseite



Automatisierte Messung elektrischer Felder

Lehrstuhl: Hochspannungstechnik

Betreuer: Tobias Vogt, Jonathan Wulff,

Beginn ab: 1.4. 2015

Maximale Anzahl der Teilnehmer: 8

Beschreibung: Für ein optimales Design hochspannungstechnischer Komponenten ist die Kenntnis um das Verhalten des elektrischen Feldes essentiell. Feldberechnungsprogramme stellen dabei eine Möglichkeit dar, mit vergleichsweise geringem Aufwand Ergebnisse zu generieren und die Feldverhältnisse an einem Prüfling darzustellen. Die Simulationen werden aufwendiger, je komplexer der Prüfling aufgebaut ist bzw. je weniger die Struktur des Prüflings (Abmessungen, Materialien) vereinfacht wird. Auswirkungen von Abweichungen vom idealen, ungestörten Prüfling wie Fremdschichten auf Oberflächen oder fehlerhafte Verarbeitung sind mit Simulationen gar nicht zu erfassen. Aus diesen Gründen können experimentelle Untersuchungen bei bestimmten Prüflingen - insbesondere bei Prototypen – unabdingbar sein. Herausforderungen liegen hier in der Realisierung einer rückwirkungsfreien Messung (keine Beeinflussung der Messung durch das Messsystem) und in der Optimierung der für die Messung aufzuwendenden Zeit. Letzteres kann durch ein automatisiertes System erfolgen, welches einer manuellen Sensorpositionierung, Messwerterfassung und Speicherung überlegen ist. Ziel der Projekgruppe ist die Realisierung eines solchen Messsystems, aufbauend auf vorhandenen Teilkomponenten.


(Mögliche) Aufgaben:

• Definition der Arbeitspakete / Schnittstellendefinition

• AP Sensor
Einarbeitung in die Sensormesstechnik
Nachbau / Optimierung eines vorhandenen Sensors
Ansteuerung des Sensors / Auswerteeinheit

• AP Software A
Einarbeitung Problemstellung Kinematik
Erfassung der benötigten Positionen
Ansteuerung des Positionierungssystems

• AP Software B
Einarbeitung Matlab
Schnittstellenkoordination
Programmierung Ablauf Messwerterfassung
Darstellung / Auswertung der Messdaten

• AP Simulation

• Schriftliche Ausarbeitung / Dokumentation